Anzeige

Sport

Goldregen für Nürtingen

12.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bogenschießen: BSN bei Kreismeisterschaften zehnmal vorn

Die Kreismeisterschaften im Bogenschießen im Raigerwald brachten einen Goldregen für die BS Nürtingen. Die Compoundschützen erzielten zudem die höchsten Ringzahlen. Michael Koch erreichte mit 627 Ringen die Tagesbestleistung und bekam Gold dafür.

Lena Gebert hat das Ziel im Visier. Foto: Privat

Probleme bereitete den Schützen der böige Wind. Daher erzielten sie nicht die erwarteten Höchstpunktzahlen. Die Compound-Herrenklasse war in diesem Jahr auf vier Schützen angestiegen und dem führenden Koch folgten Jan Bauer und Benjamin Wanner, die jetzt auch einen Compoundbogen bedienen. Platz vier ging an Chris Teurich, alle von den Nürtinger Schützen. Volker Laubert von Tell Weilheim war alleiniger Starter in der Seniorenklasse Compound und damit auch der Goldgewinner. Nur zwei Schützen waren mit dem Blankbogen angetreten und Richard Klesmann gewann souverän vor seinem Vereinskollegen Mathias Feiler.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Anzeige

Sport

Vom Glückskind zum Pechvogel

Handball-Oberliga, Frauen: Andreas schwer verletzt – Bitter für TSV Wolfschlugen und TV Nellingen

„Das ist brutal für sie und ein Riesenverlust für uns“, bedauert Rouven Korreik. Der Trainer des Handball-Oberligisten TSV Wolfschlugen spricht mit dramatischen Worten über die schwere Knieverletzung von…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten