Anzeige

Sport

Gerechtes Remis

15.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Im Nachholspiel trennten sich gestern die TG Kirchheim und die SF Dettingen 1:1. Auf dem tiefen Boden taten sich beide Teams schwer und vergaben weitere Einschussmöglichkeiten.

Die Platzherren gingen mit 1:0 in Führung, Rizzo Gabriele verwandelte einen Foulelfmeter (45.). Zuvor hatte Dettingens Benjamin Huber nur die Latte getroffen (21.). Dieses Kunststück gelang in der zweiten Halbzeit auch seinem Mannschaftskollegen Simon Waldemaier (54.). In diesen Szenen stand der Turngemeinde das Glück zur Seite. Dafür hatten die Gastgeber gegen Ende zwei Großchancen durch Daniele Attore, der beides Mal schön von Tiago-Santos Aranjo in Szene gesetzt wurde, aber freistehend am Dettinger Torwart Domenik Drexler scheiterte (82., 84.). In der Nachspielzeit rettete dann Kirchheims Torwart Enrico Diserra seinem Team das letztlich gerechte Remis (90.+2). ug

Sport

TGN versiebt die Hauptstadtpremiere

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingerinnen rutschen nach einer deutlichen 17:24-Niederlage in Berlin auf Platz zwölf ab

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen haben ihren ersten Auftritt in der Bundeshauptstadt verpatzt. Obwohl durchaus Chancen auf einen Erfolg vorhanden waren, setzte…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten