Sport

Gedränge an der Spitze

25.02.2016, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball, Kreisliga B, Staffel 3: Fünf Mannschaften kämpfen um die begehrten Aufstiegsränge

Fünf Teams dürfen sich noch Hoffnungen um die Vergabe der beiden Plätze im Aufstiegsrennen machen: Der selbsternannte Meisterschaftsfavorit SGM Wernauer SF/Inter Nürtingen als Tabellenführer, gefolgt vom Mitfavoriten FC Nürtingen 73 sowie den beiden Bezirksligareserven aus Reichenbach und Wendlingen. Auch A 1-Absteiger TV Unterboihingen macht sich insgeheim noch Hoffnungen auf den Wiederaufstieg.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 10%
des Artikels.

Es fehlen 90%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Die Bären erwischen die TG eiskalt

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingen kommt in Ketsch unter die Räder und verpasst den Sprung an die Tabellenspitze

Nur wenig konnten die Handballerinnen der TG Nürtingen gestern in der Ketscher Neurott-Halle gegen die Kurpfalz Bären ausrichten. Von Beginn an zeigten die Gastgeberinnen den…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten