Anzeige

Sport

Gastgeber siegen nach Anlaufschwierigkeiten

30.06.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Zizishausen hat beim eigenen Turnier die Nase vorn

Als Ersatz für das Inselturnier veranstalteten die Handballer des TSV Zizishausen am vergangenen Samstag in der Neckar-Sporthalle ein Turnier, den IST-Metz-Hallenpokal, mit fünf Mannschaften, bei dem sich die Gastgeber am Ende knapp durchsetzten.

Nachdem in den vergangenen Jahren die Teilnehmerzahl beim traditionellen Inselturnier in Zizishausen stetig zurückgegangen war und auch das Interesse der Mannschaften an Rasenturnieren in der Vorbereitungsphase nicht mehr gegeben ist, entschloss sich der TSV, das Inselturnier nicht mehr zu veranstalten. Als Ersatz wurde ein Hallenturnier ins Leben gerufen, bei der ersten Auflage waren fünf Mannschaften am Start.

Zizishausens zweite Mannschaft, als Meister in die Kreisliga A aufgestiegen, wurde mit einigen aus der A-Jugend entwachsenen Perspektivspielern ergänzt, bestritt dabei nur zwei Spiele. Diese wurden jeweils mit 16:22 gegen die TS Göppingen sowie die Zweitliga-Reserve des TV Neuhausen/Erms verloren. Zizishausens erste Mannschaft kam im ersten Spiel nicht über ein 20:20 gegen Neuhausen hinaus, entschied aber die Spiele gegen Göppingen (24:21) und zum Abschluss gegen den SKV Unterensingen deutlich mit 22:16 für sich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Anzeige

Sport

Schwimmen für den klaren Kopf

Serie „Schule und Leistungssport“: Jann Vogel, David Stephan, Nico Hemmerich und Kalle Maiero – Schnell im Becken, fit fürs Leben

Mit einem Schwimmkurs, wie ihn die meisten Kinder im Kindergarten- oder Grundschulalter machen, fing es für Jann Vogel, David Stephan, Nico Hemmerich und Kalle Maiero an. Die vier Jungs sind…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten