Sport

Ganz warm anziehen

21.01.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württemberg-Liga: Wolfschlugen morgen in Wangen

Im doppelten Sinn warm anziehen müssen sich Wolfschlugens Handballer, geht es am morgigen Samstag doch zum Tabellenführer MTG Wangen. Anwurf in der Argensporthalle ist um 20 Uhr.

Nach drei Siegen in Folge wartet auf die „Hexenbanner“ damit die wohl schwerste Aufgabe der Rückrunde. In der meist vollen Argensporthalle herrscht stets eine hektische Stimmung, die es den Gästen nicht leichter machen wird. 500 Zuschauer dürften in der „Hölle Süd“ ihre Mannschaft lautstark unterstützen.

Mit 28:4 Punkten ist das Team von Trainer Reinhard Geyer seit Saisonbeginn Tabellenführer in der Württemberg-Liga und heißer Aufstiegsaspirant. Die Gastgeber haben einen äußerst starken Kader, der mit klasse Spielern nur so gespickt ist. Im Wangener Team dreht sich fast alles um Spielführer und Co-Trainer Timo Feistle, der viele Aufgaben übernimmt. Aber auch Stefan Rosenwirth, Corbinan Wachter oder Matthias Maier sind absolute Leistungsträger.

Im Hinspiel kassierte der TSV Wolfschlugen eine klare 27:32-Niederlage und es erscheint fraglich, ob ihm die Revanche gelingt. Allerdings haben die Rot-Weißen gerade in Wangen oft eine sehr gute Partie abgeliefert und auch Punkte geholt. Aufopferungsvoller Kampf ist freilich die Voraussetzung hierfür.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 41%
des Artikels.

Es fehlen 59%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Vorschusslorbeeren für die Heininger

Landesliga, Staffel 2: FCH gilt als Topfavorit – Für das Gros der Teams steht der Klassenerhalt auf der Wunschliste

13 Konkurrenten, 13-facher Optimismus: Bei den Konkurrenten der lokalen Landesligisten FV 09 Nürtingen, FC Frickenhausen und TSV Köngen ist übermäßige Demut vor dem Rundenstart nicht zu…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten