Anzeige

Sport

Ganz dicke Überraschung

17.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Turnen: TBN gewinnt zum Auftakt der Nachwuchsliga

Der TB Neckarhausen gewann in Berkheim mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung sensationell den ersten Wettkampf der STB-Nachwuchsliga Nord und übernahm nach dem ersten Wettkampftag die Spitze der Tabelle.

Der TBN ging mit folgenden Turnerinnen an die Geräte: Lina Bronni, Johanna Erb, Emily Gauder, Lara Gekeler, Annika Jooss, Carla Kehrer, Kim Ruoff und Luzie Stutz – mit zwei Kaderturnerinnen sicher ein vielversprechendes Team. Aber die Konkurrenz war mit drei und vier Mädchen aus dem Leistungszentrum in Stuttgart auf dem Papier noch besser aufgestellt.

Es war Spannung zu erwarten und das Trainergespann Roth/Finsterbusch hatte sehr sorgfältig den Einsatz der jeweils fünf Turnerinnen an den Geräten abgewogen: „Es kommt darauf an, dass wir wirklich jedes Gerät optimal besetzen.“

Am ersten Gerät, dem Stufenbarren, brachten alle ihre Übung ohne Fehler durch. Ruoff (9,65), Kehrer (9,00) und Gekeler (8,90) kamen in die Wertung, aber bereits hier zeigte sich, dass an diesem Tag alle eingesetzten Turnerinnen hohe Punktzahlen erreichen konnten. Jooss erhielt 8,80 und Erb 8,75 Punkte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Sport

Die TGN kann die Nuss nicht knacken

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Eidt-Truppe verliert bei Schlusslicht Trier und verpasst es, sich weiter von hinten abzusetzen

Als die erwartet schwierige Aufgabe erwies sich das Gastspiel der TG Nürtingen bei den Trierer „Miezen“. Mehr oder weniger als weihnachtliche Dekoration lagen die Punkte…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten