Anzeige

Sport

FVP gewinnt Spitzenspiel

24.10.2011, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: TSVO zum siebten Mal remis

Nach einem eindrucksvollen Lauf fand der TSV Wolfschlugen auf dem Pfostenberg im FV Plochingen seinen Meister. Der Spitzenreiter behielt in einem spannenden Duell mit 2:0 die Oberhand. Bereits zum siebten Mal in dieser Saison spielte der TSV Oberboihingen unentschieden. Diesmal war mit einem 2:2 die TSG Esslingen „dran“.

Weil der TSV Wäldenbronn-Esslingen nach dem 2:1 gegen Altbach ebenso viele Siege aufzuweisen hat wie der TSVO Punkteteilungen, belegt der nun wieder den zweiten Platz in der Tabelle. Eine schlagkräftige Truppe hat die Esslinger Odyssia zur Verfügung, was gestern der ASV Aichwald zu spüren und mit 0:2 das Nachsehen bekam. Als Überraschung muss der klare 4:0-Sieg des TSV Baltmannsweiler ebenso gelten wie das 3:1 der SV 1845 Esslingen über den TSV Deizisau II. Die schlimmsten Prügel bezog am gestrigen Sonntag der TSV Harthausen, den die SG Eintracht Sirnau mitleidlos mit 7:0 vom Platz fegte.

FV Plochingen – TSV Wolfschlugen 2:0


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Sport

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten