Anzeige

Sport

FV 09 mit neuer Zuversicht

03.09.2011, Von Björn Binder — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: Vorfreude in Neckartailfingen – Personalprobleme beim TSV Wendlingen

Nach drei Spieltagen hat der TSV Neckartailfingen die Tabellenführung in der Bezirksliga Neckar-Fils übernommen und tritt am Sonntag zum Spitzenspiel beim Zweitplatzierten AC Catania Kirchheim an. Der FV 09 Nürtingen blickt nach seinem ersten Saisonsieg (6:2 gegen den FC Rechberghausen) der Begegnung mit Meisterschaftsfavorit VfL Kirchheim II zuversichtlich entgegen.

Es war ein Einstand nach Maß: Mit drei Toren hat Marcel Hofbauer den TSV Neckartailfingen bei seinem Debüt gegen den VfB Oberesslingen/Zell an die Tabellenspitze geschossen. „Wir freuen uns natürlich, dass wir da oben stehen“, bemerkt Neckartailfingens Spielleiter Thomas Knöll. „Allerdings ist die Saison noch jung, weshalb sich an unserem Saisonziel, dem Klassenerhalt, nichts geändert hat.“ Am Sonntag treffen die „Zackenbarsche“ auf den AC Catania Kirchheim, der mit sieben Zählern punktgleich auf Platz zwei rangiert. „Wir blicken dieser Partie mit Vorfreude entgegen“, sagt Knöll, der einen Punkt als Minimalziel ausgibt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Sport

Vom Glückskind zum Pechvogel

Handball-Oberliga, Frauen: Andreas schwer verletzt – Bitter für TSV Wolfschlugen und TV Nellingen

„Das ist brutal für sie und ein Riesenverlust für uns“, bedauert Rouven Korreik. Der Trainer des Handball-Oberligisten TSV Wolfschlugen spricht mit dramatischen Worten über die schwere Knieverletzung von…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten