Anzeige

Sport

Fußball-Verbandsliga Württemberg, Frauen

28.10.2008, Von Elmar Ströbele — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga Württemberg, Frauen

Neckarhäuserinnen gewinnen in Neubulach nach guter Vorstellung

Der TB Neckarhausen hat sich eindrucksvoll im Rennen um die Spitzenplätze zurückgemeldet. Mit einem vor allem in der ersten Hälfte souveränen Auftritt gewannen die Fußballerinnen des TBN beim SC Neubulach mit 3:0 Toren.

Trotz verletzungsbedingter Ausfälle und drei angeschlagenen Spielerinnen wollte der TBN gleich zu Beginn zeigen, dass er nicht mit leeren Händen nach Hause fahren will. Schon in der 3. Spielminute wurde die erste Torchance herausgespielt. Brigitte Feuerbacher im Tor des SC Neubulach konnte den Schuss von Stefanie Bahr jedoch zur Ecke lenken. Eine Minute später schickte Annabell Grimme mit einem schönen Pass Birgit Kallis. Ihr Schuss wurde zu kurz abgewehrt, Stefanie Bahr war zur Stelle und staubte zum 0:1 ab.

Die Angriffe rollten weiter Richtung Neubulacher Tor. In der 22. Minute setzte Maike Ebinger gekonnt Larissa Herbst in Szene, die keine Mühe hatte, auf 2:0 zu erhöhen. Erst in der 26. Spielminute eine erste Chance für die Gastgeberinnen, als Ramona Hörmann nach einem Querschläger frei zum Schuss kam, aber an Alexandra Appel scheiterte. Bei zwei weiteren guten Gelegenheiten hätten die TBN-Amazonen das Ergebnis bis zur Pause höher schrauben können, aber mit dem 0:2 wurden die Seiten gewechselt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Anzeige

Sport

Remis im dramatischen Spitzenspiel

Handball-Württembergliga Süd: Wolfschlugen liegt meist zurück, muss nach dem Schlusspfiff aber noch das 29:29 hinnehmen

54 Minuten lang rannten die Handballer des TSV Wolfschlugen im Spitzenspiel der Württembergliga Süd einem Vorsprung hinterher, führten dann zwei Minuten vor Schluss beim 29:27 mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten