Anzeige

Sport

Fußball: Sennerpokal 2008

25.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Sennerpokal 2008

Anteil der Frauen und Mädchen steigt – 2000 Besucher am Donnerstag – Heute Abend steigt im unteren Zelt die Achtelfinal-Auslosung

Rainer Franz kam aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Fast ungläubig verfolgte Raidwangens Fußballabteilungsleiter die Zuschauerströme, die sich am gestrigen Donnerstag wie Ausläufer einer Lawine übers Sportgelände legten. „Das ist der helle Wahnsinn“, entfuhr es ihm immer wieder angesichts der Menschenmassen und keiner seiner Blauhemden widersprach ihm, als er den Sennerpokal mit einem großen Volksfest verglich.

Ulrich Nusser, der an der Kasse zusammen mit seinen Kollegen Hermann Schweizer, Günter Veith und Bernd Schäfer die Eintrittskarten gar nicht so schnell ausgeben konnte, wie die Leute hereinkamen, registrierte gestern unter den 2000 Besuchern „einen Frauenanteil von sechzig Prozent“. Tatsächlich scheint der Sennerpokal die Anziehungskraft einer riesigen Disco zu haben, denn vor allem aufs Feinste herausgeputzte Mädchen und junge Frauen nutzen das Sportgelände als einen einzigen Laufsteg.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Sport

Die Überraschung bleibt aus

Volleyball, VLW-Pokal, Viertelfinale: SG Neckar-Teck hält aber gegen den TV Rottenburg II gut mit

Die Sensation blieb zwar aus, die Leistung des Oberligisten SG Volley Neckar-Teck war aber ansprechend. Drittligist TV Rottenburg II hat sich am Donnerstag durch den glatten 3:0-Sieg in der Wendlinger…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten