Anzeige

Sport

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Am Samstag geht die elfwöchige Winterpause zu Ende

29.02.2008, Von Jörn Kehle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Am Samstag geht die elfwöchige Winterpause zu Ende

SSV Ulm II plant erneuten Durchmarsch Donzdorf, Echterdingen und Dürnau wollen dies verhindern

Spannung bis zum Schluss verspricht der Kampf um den Titel. Gleich vier Teams können sich noch Hoffnungen auf die Meisterschaft machen. Der FC Donzdorf und der TV Echterdingen sind punktgleich, der SSV Ulm II hat lediglich zwei Zähler weniger. Der GSV Dürnau liegt zwar sieben Punkte zurück, hat aber zwei Spiele weniger.

Zufriedene Gesichter beim FC Donzdorf. Fast alles ist optimal gelaufen, es hängt jedoch viel davon ab, wie wir aus der Winterpause kommen, weiß Spielleiter Andreas Menzel, wir wollen in der Spitzengruppe bleiben und die Spannung bis zu Schluss halten. Er hofft, dass das Team von Verletzungen verschont bleibt und mehr Zuschauer zu den Heimspielen kommen. Seine Horrorvision: Donzdorf ist bald Meister und keiner kriegt es mit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Sport

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten