Sport

Fußball-Landesliga, Staffel 2

29.05.2006, Von Peter Krämer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2

TSV Köngen beendet die Runde nach dem 3:2 beim TV Echterdingen auf dem hervorragenden vierten Platz

Mit einem verdienten 3:2-Erfolg beim Vorjahres-Vizemeister TV Echterdingen erreichten die Kicker von der Fuchsgrube mit dem hervorragenden vierten Platz in der Abschlusstabelle das Saisonziel. Neuzugang Mijo Tunjic empfahl sich dabei mit seinen ersten beiden Treffern.

TSVK-Coach Joachim Dienelt musste außer auf die verletzten Oliver Klingler und Kai Hörsting auch noch auf die Urlauber Daniel Knoll und Stefan Wochinger verzichten. Dafür rückte Michael Allmendinger in die Defensive, Heiko Eberhardt auf die zentrale Position und Mijo Tunjic verstärkte die Offensive. Echterdingens Trainer Karl-Heinz Fuhrmann begann weniger offensiv und suchte sein Heil aus einem verstärkten Mittelfeld heraus.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 14%
des Artikels.

Es fehlen 86%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Eine Niederlage, die Mut macht

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der FV 09 Nürtingen verliert sein Auftaktspiel in Echterdingen mit 1:3

Das Ergebnis täuscht. Es war ein couragierter Auftritt, den der FV 09 Nürtingen gestern Abend zum Saisonauftakt in der Landesliga beim hoch gehandelten TV Echterdingen hinlegte. Nach drei individuellen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten