Anzeige

Sport

Fußball-Landesliga, Staffel 2

31.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Neuer Trainer des TSV Köngen fordert am Sonntag einen Heimsieg

Der gewünschte Effekt blieb zunächst aus: Im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Uli Thon setzte es für den Fußball-Landesligisten TSV Köngen eine herbe 1:5-Klatsche beim SSV Ulm II. Thon sah dennoch positive Ansätze und fordert nun am Sonntag (14.30 Uhr) gegen die TSVgg Plattenhardt einen Heimsieg.

Eines wird im Gespräch mit Uli Thon deutlich: Der 42-Jährige ist ein Mann klarer Worte. Und einer, der entschlossen an Aufgaben herangeht. Kein Wunder also, dass er beim TSV Köngen derzeit einiges umkrempelt. Dazu gehört nicht nur die in Ulm vollzogene Taktikänderung des TSV auf dem Spielfeld. Denn der neue Chef auf der Kommandobrücke hat auch schon an den Rahmenbedingungen Hand angelegt. Fortan werden die Köngener Landesliga-Kicker nicht mehr wie gewohnt am Montag, Mittwoch und Donnerstag, sondern nun dienstags, donnerstags und freitags zum Training gebeten. „Er war mir einfach zu weit weg vom Spieltag“, sagt Thon hinsichtlich des früheren Abschlusstraining-Termins.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Sport

Kampf gegen die Auswärtsschwäche

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen will in Bad Boll endlich auch einmal in der Fremde ihre Stärken ausspielen

Wenn am Sonntag kurz vor 17 Uhr die letzten Spiele des zehnten Spieltags abgepfiffen werden, ist bereits ein Drittel der Saison 2018/2019 absolviert. Aufsteiger TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten