Anzeige

Sport

Fußball-Kreisligen B: Nachholspiele stehen auf dem Programm

04.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisligen B: Nachholspiele stehen auf dem Programm

Aich kommt zum Derby – Wolfschlugen bei der Wendlinger Reserve

Eine gute Chance, in noch wärmeren Tagen das Tabellenbild zu begradigen, bietet sich auch in der Kreisliga B. Es stehen sechs Nachholspiele in den fünf Nürtinger Staffeln an. Der größte Knaller steigt dabei in der B 4, wo Spitzenreiter TSV Neuenhaus seine Führung ausbauen kann. Allerdings treffen die „Häfner“ auf den überraschend starken SV Aich, der immerhin auf Platz vier rangiert.

Die Personalmiseren der vergangenen Spielzeiten sind dieser Tage in Neuenhaus fast schon vergessen, die Mannschaft tritt sehr diszipliniert auf. Nun kommt es zum brisanten Aichtal-Derby, bei dem sich „Häfner“-Coach Klaus Kattenberg mit seiner jungen Truppe zuversichtlich zeigt: „Dieses Derby hat schon sein spezielles Tüpferl, die Aicher sind stark gestartet, wie stark sie wirklich sind, wird sich weisen. Wir wollen unbedingt gewinnen und den Platz an der Sonne ausbauen.“ Sein Gegenüber, SVA-Spielertrainer Franjo Rajkovaca, hat ausgerechnet jetzt schon erheblich mehr Personalprobleme und dämpft die Erwartungen. Er selbst hat sich zuletzt ebenfalls verletzt, außerdem fehlen mit Torjäger Tobias Fischer sowie Enrico Stollberg zwei ganz wichtige Stützen. Rajkovaca realistisch: „Ein Punkt wäre schon super“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Anzeige

Sport

Ballermann Jonas Friedrich wie im Rausch

Handball-Württembergliga Süd: Der Linksaußen schießt beim 43:23-Kantersieg des TSV Wolfschlugen gegen die HSG Winzingen 20 Tore

Der TSV Wolfschlugen ist mit einem Paukenschlag ins neue Handballjahr gestartet. Die „Hexenbanner“ landeten gestern Abend einen beeindruckenden 43:23 (20:15)-Kantersieg gegen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten