Anzeige

Sport

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

11.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

Jesingens „Meistermacher“ wird Chefcoach – VfL II will noch weiter rauf

Die beiden Titelfavoriten TSV Jesingen II und VfL Kirchheim II machten die Meisterschaft letztlich unter sich aus und distanzierten den nächsten Konkurrenten SF Dettingen II um satte neun Punkte. Während die Jesinger den Titel holten, qualifizierten sich die Kirchheimer über die Relegation für die A 2. Sowohl offensiv als auch defensiv waren beide Teams den anderen Mannschaften deutlich überlegen. Die „Nürtinger“ Vertreter spielten bei der Titelvergabe überhaupt keine Rolle.

Natürlich sind die Verantwortlichen der Bezirksliga-Reserve des TSV Jesingen mit dem abgelaufenen Spieljahr sehr zufrieden. „Die Runde ist perfekt verlaufen, denn wir wollten oben mitspielen und haben jetzt sogar den Titel geholt“, freut sich Abteilungsleiter Steffen Mauz.

Der Umstand, dass man aufgestiegen sei, ist vor allem für die Jugendarbeit sehr positiv. „Es war über die gesamte Saison hinweg eine gute Mannschaftsleistung“, bilanziert Mauz, „der Star ist die Mannschaft und im Gegensatz zum VfL haben wir nur Spieler aus der Zweiten eingesetzt.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Anzeige

Sport

Schockmoment und viel Lob

Fußball-Landesliga, Staffel 2: TSVO steckt frühes Parrotta-Aus weg und siegt 5:0 gegen Blaustein

Einer hohen Dosis Peinlichkeit folgt manchmal eine kräftige Prise Herrlichkeit: Acht Tage nach der 1:5-Demütigung beim Aufstiegskollegen FV Sontheim hat Landesligist TSV Oberensingen per 5:0 gegen den TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten