Anzeige

Sport

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

24.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel  6

Spitzenreiter und Meisterschaftsfavorit TV Unterlenningen eilt weiterhin von Sieg zu Sieg. Der Meisterschaftsexpress der Mayer-Schützlinge läuft auf Hochtouren. Das soll am Sonntag auch Weilheims zweite Garde zu spüren bekommen, wenngleich sich die Schützlinge von Jürgen Fritsch ganz klammheimlich auf den vierten Tabellenplatz vorgeschoben haben.

TVU-Spielertrainer Marc Mayer, der lediglich auf seinen Co-Trainer Yusuf Cetinkaya verzichten muss, meint: „Es kommt der Tabellenvierte in den Bühl. Den werden wir auf keinen Fall unterschätzen, doch drei Punkte sind natürlich das Ziel.“ Die Weilheimer haben seit zwei Monaten nicht mehr verloren. Sie kassierten beim 1:2 gegen Dettingen II die bisher einzige Saisonniederlage und fahren unbekümmert in den Bühl. „Wir fahren locker da hoch. Die Jungs sind heiß. Aufgrund der Personalprobleme muss ich zwei Mann zur ersten Mannschaft abstellen“, sagt der TSVW-Coach Jürgen Fritsch.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Sport

Remis im dramatischen Spitzenspiel

Handball-Württembergliga Süd: Wolfschlugen liegt meist zurück, muss nach dem Schlusspfiff aber noch das 29:29 hinnehmen

54 Minuten lang rannten die Handballer des TSV Wolfschlugen im Spitzenspiel der Württembergliga Süd einem Vorsprung hinterher, führten dann zwei Minuten vor Schluss beim 29:27 mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten