Sport

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4

06.06.2005, Von Alexander Schraitle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4

Spitzenduo spielt nur remis - Aich macht noch zwei Plätze gut

Nur noch einem Schaulaufen glich der letzte Spieltag in der Kreisliga B, Staffel 4, die Würfel in Sachen Aufstieg und Relegation waren schon vorher gefallen. Der frisch gebackene Meister TSV Altdorf kam im Lokalderby gegen den TSV Neckartenzlingen ebenso wenig über ein 1:1-Unentschieden hinaus wie Vizemeister TV Bempflingen beim 2:2 gegen den TSGV Großbettlingen II. Auf den sechsten Platz verbesserte sich der SV Aich durch einen 4:2-Sieg beim TV Unterboihingen II.

Mit einem 4:1-Heimsieg über den TSV Altenriet schloss die Germania Schlaitdorf eine erfolgreiche Runde ab. Im Aichtal-Derby gewann der TSV Neuenhaus mit 3:2 gegen den TSV Grötzingen II. Mit 4:2 besiegte der KSV Nürtingen den TSV Harthausen.

TSV Altdorf - TSV Neckartenzlingen 1:1

Altdorf zeigte nicht mehr den allerletzten Biss, die Gäste legten sich dagegen nochmals ins Zeug und trotzten dem künftigen A-Kreisligisten verdient ein 1:1-Unentschieden ab. Die Tore: 1:0 (44.) Oliver Höss, 1:1 (49.) Mark Harter.

TV Bempflingen - Großbettlingen II 2:2

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 31%
des Artikels.

Es fehlen 69%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

TG zwischen Genie und Wahnsinn

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Nürtingerinnen machen es beim 26:25-Heimerfolg gegen Trier unnötig spannend

Alles deutete auf einen Kantersieg hin. Am Ende wurde die Samstagabendpartie der Nürtinger Handballerinnen gegen die DJK/MJC Trier aber zum Zitterspiel. Der teils furios herausgeworfene…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten