Anzeige

Sport

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4

31.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4

Der Neuenhäuser Trainer Kattenberg hofft zumindest auf einen Punkt

Am Sonntag treffen in der Fußball-Kreisliga B 4 beinahe ausschließlich Teams des oberen Drittels auf Mannschaften aus dem unteren Teil der Tabelle. Die vermeintlich schwerste Aufgabe hat Spitzenreiter TSV Neuenhaus. Beim vor der Runde hochgehandelten TSV Altenriet versuchen die „Häfner“ es den anderen Spitzenteams gleichzutun, die den Altenrietern bisher allesamt drei Punkte abknüpften.

Wie erwartet fuhr Tabellenführer TSV Neuenhaus auch gegen das Schlusslicht TSV Kohlberg II einen Dreier ein. Vor allem die mangelnde Chancenverwertung war dafür verantwortlich, dass es am Ende lediglich 4:1 stand. Beim TSV Altenriet sollte es nun deutlich schwerer werden. Die Gastgeber sind Tabellensiebter, wurden aber vor der Saison als heißester Titelanwärter gehandelt. Gegen die vier anderen Spitzenmannschaften haben sie allerdings verloren.

Der Trainer der „Häfner“, Klaus Kattenberg, schätzt die Gastgeber deutlich besser ein, als es ihr derzeitiger Tabellenplatz aussagt. „Sie stehen stärker unter Druck als wir und müssen siegen“, sagt Kattenberg. „Wir können dagegen ganz locker hinfahren und wollen mindestens einen Punkt holen.“ Auch deshalb, weil die vergangenen Partien gegen Altenriet immer unglücklich für Neuenhaus endeten. Ihm stehen alle Spieler zur Verfügung und alle sind heiß auf die Begegnung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Anzeige

Sport

Vom Glückskind zum Pechvogel

Handball-Oberliga, Frauen: Andreas schwer verletzt – Bitter für TSV Wolfschlugen und TV Nellingen

„Das ist brutal für sie und ein Riesenverlust für uns“, bedauert Rouven Korreik. Der Trainer des Handball-Oberligisten TSV Wolfschlugen spricht mit dramatischen Worten über die schwere Knieverletzung von…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten