Anzeige

Sport

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

02.05.2005, Von Hanns-Peter Nagel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Grafenberg schlägt Verfolger Nürtingen - Frickenhausen demontiert TASV - Neckarhausen verliert

Die Schwächephase ist beendet, die Meisterschaft in Griffweite: Nach dem 3:2 über Top-Verfolger FV 09 Nürtingen dürften die Versagensängste der letzten Wochen beim TSV Grafenberg endgültig ad acta gelegt worden sein. Zum Tag der Arbeit demonstrierte der TASV Kirchheim eine eindrucksvolle Form der Arbeitsverweigerung und kassierte gegen Frickenhausens „Zweite“ eine 2:13-Abreibung. Ebenfalls torreich bezwang Dettingen den AC Catania Kirchheim (4:3-Sieg). Im Abstiegskampf kassierte Neckarhausen ein 0:2 gegen Neidlingen.

Besonders launig dürfte der Tanz in den Mai in Holzmaden ausgefallen sein, nach dem 3:2-Sieg über Oberlenningen am Samstag sind die „Saurier“ abgesichert. Ebenfalls am Samstag trennten sich Weilheim und Raidwangen 1:1 unentschieden. Die Partie Oberlenningen gegen Neuffen wurde verlegt.

FV 09 Nürtingen - TSV Grafenberg 2:3


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Anzeige

Sport

Vom Glückskind zum Pechvogel

Handball-Oberliga, Frauen: Andreas schwer verletzt – Bitter für TSV Wolfschlugen und TV Nellingen

„Das ist brutal für sie und ein Riesenverlust für uns“, bedauert Rouven Korreik. Der Trainer des Handball-Oberligisten TSV Wolfschlugen spricht mit dramatischen Worten über die schwere Knieverletzung von…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten