Anzeige

Sport

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

31.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Oberboihinger noch ungeschlagen – Platzt beim FV 09 II der Knoten?

Der befürchtete Alleingang von Spitzenreiter TSV Weilheim ist vom TSV Harthausen zunächst einmal gestoppt worden, doch auch die Konkurrenz ließ Federn und so beträgt der Vorsprung der Limburgstädter weiterhin drei Punkte. An diesem Sonntag kommt mit dem FC Unterensingen zudem nicht gerade ein Großkaliber zum Primus ins Lindachstadion. Also stellt sich die Frage: Bleiben die Verfolger dran?

Der Tabellenzweite TSV Harthausen muss bei Schlusslicht FV 09 Nürtingen II beweisen, dass der 1:0-Coup gegen den Spitzenreiter keine Eintagsfliege war. Da die SFD spielfrei sind, können sowohl der TSV Oberboihingen bei einem Sieg beim VfL Kirchheim II als auch der TV Neidlingen bei einem Dreier in Ohmden an den Dettingern vorbeiziehen. Und der TV Unterboihingen? Der Aufsteiger hat bewiesen, dass er locker mithalten kann, jetzt will er gegen den derzeit starken AC Catania Kirchheim seinen Weg nach oben fortsetzen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Sport

Ballermann Jonas Friedrich wie im Rausch

Handball-Württembergliga Süd: Der Linksaußen schießt beim 43:23-Kantersieg des TSV Wolfschlugen gegen die HSG Winzingen 20 Tore

Der TSV Wolfschlugen ist mit einem Paukenschlag ins neue Handballjahr gestartet. Die „Hexenbanner“ landeten gestern Abend einen beeindruckenden 43:23 (20:15)-Kantersieg gegen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten