Anzeige

Sport

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

20.10.2008, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Spitzenreiter Reichenbach verliert beim 1:2 erstmals – Zwei Absteiger gehen schweren Zeiten entgegen

Jetzt hat es auch den VfB Reichenbach erwischt. Der Tabellenführer verlor nach sieben Siegen in Serie beim TSV Denkendorf mit 1:2. Die Denkendorfer haben sich damit selbst wieder ins Gespräch gebracht. Der TSV Wendlingen konnte vom Reichenbacher Stolperer nur bedingt profitieren, denn die Lauterstädter kamen gegen den TSV Sielmingen nur zu einer Nullnummer.

Auch der ASV Aichwald nutzte die Gunst der Stunde nicht. Er kam bei der TSG Esslingen nicht über ein 1:1 hinaus. Am Tabellenende sieht es derweil für die beiden Bezirksliga-Absteiger Wernauer SF und SV 1845 Esslingen immer düsterer aus: Die WSF gingen gegen die SG Eintracht Sirnau mit 0:6 unter, die 45er zogen gegen den TSV Baltmannsweiler mit 1:2 den Kürzeren. Der TSV Köngen II und der TSV Wernau trennten sich 2:2, der TV Nellingen II kam gegen den TSV Wäldenbronn-Esslingen auch nur zu einem 1:1.

TSV Denkendorf – VfB Reichenbach 2:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Anzeige

Sport

Kampf gegen die Auswärtsschwäche

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen will in Bad Boll endlich auch einmal in der Fremde ihre Stärken ausspielen

Wenn am Sonntag kurz vor 17 Uhr die letzten Spiele des zehnten Spieltags abgepfiffen werden, ist bereits ein Drittel der Saison 2018/2019 absolviert. Aufsteiger TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten