Anzeige

Sport

Fußball-Bezirkspokal, Achtelfinale

25.02.2008, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirkspokal, Achtelfinale

SGEH ist nach dem 8:2 in Altenstadt letzter Nürtinger Mohikaner Grötzingen gegen Boll ohne Chance

Da war es nur noch einer: Die SG Erkenbrechtsweiler/Hochwang ist im Bezirkspokal der letzte Mohikaner des Raumes Nürtingen. Mit einem souveränen 8:2-Erfolg beim B-Kreisligisten SV Glück Auf Altenstadt zogen die Älbler ins Viertelfinale ein. Der TSV Grötzingen blieb derweil erwartungsgemäß auf der Strecke. Beim 0:4 gegen Bezirksliga-Spitzenreiter TSV Boll hoffte man im Aichtal vergebens auf eine faustdicke Überraschung.

Die gab es allerdings in Geislingen, wo der Bezirksliga-Absteiger TKSV den TSV RSK Esslingen mit 2:0 aus dem Wettbewerb komplimentierte. Mächtig strecken musste sich der TSV Jesingen, um beim TSV Wernau nicht Schiffbruch zu erleiden. Erst in der Verlängerung hatte der Bezirksligist den längeren Atem (6:3). Mit der SGEH, dem TSV Boll und dem TSV Jesingen ist nur noch ein Trio aus dem Oberhaus im Rennen. Komplettiert wird das Feld der letzten acht mit vier A-Kreisligisten, wobei drei in der Staffel 1 angesiedelt sind.

TSV Grötzingen TSV Boll 0:4


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Sport

Kampf gegen die Auswärtsschwäche

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen will in Bad Boll endlich auch einmal in der Fremde ihre Stärken ausspielen

Wenn am Sonntag kurz vor 17 Uhr die letzten Spiele des zehnten Spieltags abgepfiffen werden, ist bereits ein Drittel der Saison 2018/2019 absolviert. Aufsteiger TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten