Anzeige

Sport

Fußball-Bezirkspokal, Achtelfinale

22.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirkspokal, Achtelfinale

Grötzingen erwartet Boll Die SGEH ist in Altenstadt klarer Favorit

Noch drei Siege bis zum großen Finale. Das Häuflein der Teams aus dem Nürtinger Raum ist wie Butter in der Sonne dahingeschmolzen, lediglich zwei Teams sind übrig geblieben. Einen, den TSV Grötzingen, könnte es diesmal erwischen, denn im Schlager des Achtelfinales erwarten die Aichtaler Bezirksliga-Tabellenführer TSV Boll. Dagegen winkt der SGEH das Viertelfinale, beim B-Kreisligisten SV Glück Auf Altenstadt sind die Älbler klar favorisiert.

Nach Siegen über Oberboihingen II, Zell u.A. II und Ligakonkurrent Neuffen empfängt Bezirksligist Grötzingen im Achtelfinale des Bezirkspokals nun den Bezirksliga-Primus aus Boll zum Topspiel. Ob der zweite Viertelfinaleinzug gelingt? In der Liga trennten sich beide Teams Anfang Oktober an gleicher Stelle torlos.

Die Vorbereitung auf die Rückrunde lief aus Sicht von TSVG-Trainer Martin Gärner wie schon in den vergangenen Jahren eher durchwachsen. Einige Spieler wurden von Verletzungen geplagt, andere verabschiedeten sich in den Skiurlaub. Das Pokalspiel ist für uns eine gute Standortbestimmung zum Ende der Vorbereitung. Dennoch liegt unser Hauptaugenmerk natürlich auf der Punkterunde, verdeutlicht Gärtner die Prioritäten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Sport

Ballermann Jonas Friedrich wie im Rausch

Handball-Württembergliga Süd: Der Linksaußen schießt beim 43:23-Kantersieg des TSV Wolfschlugen gegen die HSG Winzingen 20 Tore

Der TSV Wolfschlugen ist mit einem Paukenschlag ins neue Handballjahr gestartet. Die „Hexenbanner“ landeten gestern Abend einen beeindruckenden 43:23 (20:15)-Kantersieg gegen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten