Anzeige

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

06.10.2008, Von Jörn Kehle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

Großbettlingen kassiert gegen Deizisau 1:6-Schlappe – Bis auf Grafenberg gehen alle „Nürtinger“ leer aus

Einen rabenschwarzen Sonntag erwischten die „Nürtinger“ Teams. Bis auf den TSV Grötzingen, der überraschend dem bisher verlustpunktfreien SV Ebersbach mit 2:1 die erste Saisonniederlage beibrachte, mussten alle Niederlagen einstecken. Am härtesten traf es den TSGV Großbettlingen auf dem heimischen Staufenbühl. Die Gelb-Schwarzen bekamen vom TSV Deizisau eine 1:6-Klatsche verpasst. Der VfB Neuffen war beim 1:4 beim VfB Oberesslingen/Zell letztlich chancenlos.

Der FV 09 Nürtingen musste sich im heimischen Wörth verdientermaßen dem Schlusslicht TSV Grafenberg geschlagen geben. Keine Tore gab es an der Katharinenlinde zwischen dem Spitzenreiter RSK Esslingen und dem TSV Notzingen, Jesingen siegte bei Adelberg-Oberberken.

TSGV Großbettlingen – TSV Deizisau 1:6


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Anzeige

Sport

Ballermann Jonas Friedrich wie im Rausch

Handball-Württembergliga Süd: Der Linksaußen schießt beim 43:23-Kantersieg des TSV Wolfschlugen gegen die HSG Winzingen 20 Tore

Der TSV Wolfschlugen ist mit einem Paukenschlag ins neue Handballjahr gestartet. Die „Hexenbanner“ landeten gestern Abend einen beeindruckenden 43:23 (20:15)-Kantersieg gegen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten