Anzeige

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

20.10.2008, Von Eberhard Einselen — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

4:2 gegen Jesingen – 400 Fans sehen in Grötzingen ein müdes Derby – Kein Sieger in Grafenberg

400 Zuschauer erlebten im Aichtal eine enttäuschende Nullnummer im Bezirksliga-Derby zwischen dem TSV Grötzingen und dem TSV Neckartailfingen. Die rasante Talfahrt des FV 09 Nürtingen ist gestoppt. Nach drei Niederlagen gewannen die Nullneuner auf dem heimischen Wörth gegen den TSV Jesingen hochverdient mit 4:2. Der VfB Neuffen ging im Eybacher Tal beim Sportclub Geislingen mit 1:7 unter. Der TSV Raidwangen unterlag beim immer noch ungeschlagenen Tabellenführer TSV RSK Esslingen auf der Katarinenlinde denkbar knapp mit 0:1.

Der TSGV Großbettlingen holte gegen den zuletzt schwächelnden Meisterschaftsfavoriten SV Ebersbach ein wichtiges 3:3- Unentschieden. Der TSV Grafenberg erkämpfte sich gegen die SGEH ein 1:1. Pressewart Tobias Gugel: „Im Endeffekt war es zu wenig.“ Jetzt hängt die Rote Laterne im Eichert, denn der TSV Notzingen verlor beim Aufsteiger VfB Oberesslingen/Zell mit 0:3.

TSV Grötzingen – TSV Neckartailfingen 0:0


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Anzeige

Sport

Schockmoment und viel Lob

Fußball-Landesliga, Staffel 2: TSVO steckt frühes Parrotta-Aus weg und siegt 5:0 gegen Blaustein

Einer hohen Dosis Peinlichkeit folgt manchmal eine kräftige Prise Herrlichkeit: Acht Tage nach der 1:5-Demütigung beim Aufstiegskollegen FV Sontheim hat Landesligist TSV Oberensingen per 5:0 gegen den TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten