Anzeige

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

29.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

Neckartailfingen unterliegt Primus RSK mit 0:1 und ist nun Vorletzter

Während Tabellenführer TSV RSK Esslingen in der laufenden Saison weiter ungeschlagen bleibt und auch noch vom Remis der beiden Verfolger SC Geislingen und TSV Deizisau profitieren konnte, brechen für den TSV Neckartailfingen ganz schwere Zeiten an. Denn nach der 0:1-Heimpleite gegen die Kicker aus der Kreisstadt rutschte die Poos-Elf um drei Ränge auf den vorletzten Tabellenplatz ab.

Weil die Grünweißen in der ersten Hälfte überhaupt nicht in die Gänge kamen, hatten die Gäste wenig Mühe, das Geschehen zu kontrollieren. Allerdings benötigten die RSKler 18 Minuten, bis sie zu ihrer ersten erwähnenswerten Chance kamen. Lukas Unsöld hatte scharf nach innen geflankt und Torhüter Benjamin Neps konnte das Leder erst im Nachfassen vor den einschussbereiten Till Augner und Niklas von Kirchbach festhalten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Sport

Vom Glückskind zum Pechvogel

Handball-Oberliga, Frauen: Andreas schwer verletzt – Bitter für TSV Wolfschlugen und TV Nellingen

„Das ist brutal für sie und ein Riesenverlust für uns“, bedauert Rouven Korreik. Der Trainer des Handball-Oberligisten TSV Wolfschlugen spricht mit dramatischen Worten über die schwere Knieverletzung von…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten