Anzeige

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

24.05.2005, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

Neckartailfingen erkämpft sich in Wolfschlugen ein 1:1-Remis

Ein ganz anderes Gesicht als drei Tage zuvor gegen die SGEH zeigte der TSV Neckartailfingen bei seinem Gastspiel in Wolfschlugen. Von Anfang an trug die Poos-Elf dazu bei, dass im Herdhau ein intensiv geführtes Match stattfand und wer geglaubt hatte, die schon gesicherten „Hexenbanner“ würden Nachbarschaftshilfe leisten, der sah sich getäuscht. Das hart, aber jederzeit fair geführte Derby stand unter der ausgezeichneten Schiedsrichterleistung von Michael Karle aus Waiblingen. Obwohl die Akteure kräftig zur Sache gingen, kam der junge Referee ohne gelbe Karte aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Anzeige

Sport

Kampf gegen die Auswärtsschwäche

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen will in Bad Boll endlich auch einmal in der Fremde ihre Stärken ausspielen

Wenn am Sonntag kurz vor 17 Uhr die letzten Spiele des zehnten Spieltags abgepfiffen werden, ist bereits ein Drittel der Saison 2018/2019 absolviert. Aufsteiger TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten