Anzeige

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

23.05.2006, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

Neckartailfingen dominiert lange, schafft in Wernau aber nur ein 1:1

Zum wiederholten Mal konnte der TSV Neckartailfingen eine 45 Minuten lang überlegen geführte Partie gegen ein Kellerkind nicht durchstehen und musste am Ende froh sein, bei den Wernauer SF wenigstens einen Punkt geholt zu haben. Dabei überschlugen sich innerhalb von zwei Minuten die Ereignisse, als der sicher geglaubte Dreier den Bach runter ging und der TSVN mit Dennis Neumaier und Dennis Frölich zwei Spieler verlor.

Bereits in der Anfangsphase nahmen Christian Ott und Philipp Kurz den Kasten von Andreas Hellweger unter Beschuss und in der 8. Minute musste eigentlich das 0:1 fällig sein. Der WSF-Keeper konnte lediglich abklatschen und Philipp Kurz brauchte aus drei Metern nur einzudrücken. Der Torjäger traf jedoch den Ball nicht richtig und der zwischenzeitlich wieder postierte Kapitän im Wernauer Gehäuse sagte Danke. Dann aber doch die überfällige Führung für die Gäste: Christian Otts weiter Seitenwechsel landete bei Mathias Ulm, der ließ die Kugel aufspringen und traf mit einem satten Schrägschuss ins lange Eck (16.).

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 23%
des Artikels.

Es fehlen 77%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Die Angst schleicht sich in die Köpfe

Handball, 2. Bundesliga, Frauen: Die TGN macht bei der 25:31-Heimpleite gegen die FSG Waiblingen/Korb haarsträubende Fehler

Die Verunsicherung greift bei den Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen immer mehr um sich. Im Derby gegen die FSG Waiblingen/Korb wurde dies am Samstagabend überdeutlich.…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten