Anzeige

Sport

Fußball-Bezirksliga, Frauen

03.05.2005, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga, Frauen

Heute Abend kann in der Staffel 5 der Frauen-Bezirksliga eine Vorentscheidung im Kampf um die Meisterschaft fallen.

Dann stehen sich nämlich im Nachholspiel der Vorrunde Tabellenführer FV 09 Nürtingen und der TSV Köngen gegenüber. Beide haben erst einmal verloren. Gewinnt der FV 09, sind die Ebinger-Schützlinge wohl durch, doch der TSVK will seine letzte Chance auf den Titel unbedingt nutzen.

15 Punkte aus den letzten fünf Spielen heißt die bemerkenswerte Bilanz der Köngener Frauenmannschaft. Aber auch diesmal bekamen die Köngenerinnen nichts geschenkt. Bei ungewohnt heißen Temperaturen hatten die Mannschaften nicht nur gegeneinander, sondern auch gegen die Hitze zu kämpfen. Köngen begann offensiv, störte früh und kam bereits in der 16. Minute zum entscheidenden Treffer durch Sabine Süss. In einem Spiel mit recht gleichmäßig verteilten Chancen kamen die Gäste vor allem in Hälfte zwei stärker auf und hätten per Elfmeter den Ausgleich erzielen können, Torfrau Meike Jakobi stand allerdings das „Glück des Tüchtigen“ zur Seite, der Schuss ging ans Gebälk. Der TSVK hat nun vorläufig Platz drei gesichert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Anzeige

Sport

Vom Glückskind zum Pechvogel

Handball-Oberliga, Frauen: Andreas schwer verletzt – Bitter für TSV Wolfschlugen und TV Nellingen

„Das ist brutal für sie und ein Riesenverlust für uns“, bedauert Rouven Korreik. Der Trainer des Handball-Oberligisten TSV Wolfschlugen spricht mit dramatischen Worten über die schwere Knieverletzung von…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten