Anzeige

Sport

Fußball

13.01.2006, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball

Die Schiedsrichtergruppe Esslingen veranstaltet am kommenden Wochenende, 14. und 15. Januar, wieder ein Hallenfußballturnier erster Klasse in der Sporthalle in Sielmingen. Mit einem Teilnehmerfeld von 40 Mannschaften gehört dieses Turnier zu den größten in Baden-Württemberg. Faires Verhalten von Spielern und Mannschaften wird belohnt.

Anpfiff, erstes Tor, erster Kasten Bier als Belohnung. So beginnt das Turnier der Esslinger Schiedsrichter seit Jahren. „Gegeizt wird bei uns nicht“, berichtet Obmann Hardy Wolf. Es geht um ein Preisgeld von insgesamt 1500 Euro.

Das ist bei den Schiris aber noch lange nicht alles: Vollbande, freier Eintritt, Happy Hour mehrmals am Tag und, und, und. Dazu noch eine Torgarantie von 3,8 Toren pro Spiel (Schnitt 2005).

„Fair Play“ geht bei diesem Turnier über alles. Spieler und Funktionäre, die sich durch faires Verhalten besonders hervorheben, werden mit Gutscheinen und Sachpreisen belohnt. Damit will man auch die Zuschauer zum Umdenken bewegen.

Titelverteidiger FC Nürtingen 73 hat erstmals die Möglichkeit, zum dritten Mal in Folge das Turnier zu gewinnen.

Am Sonntag beginnt die Zwischenrunde um 9 Uhr, das Achtelfinale wird gegen 15 Uhr angepfiffen, die Finalspiele beginnen um 16.50 Uhr und enden mit dem Endspiel um 18 Uhr. pm

Die Gruppeneinteilung


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Anzeige

Sport

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten