Anzeige

Sport

Fußball: 49. Sennerpokal beim TSV Raidwangen

19.07.2008, Von Wolfgang Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: 49. Sennerpokal beim TSV Raidwangen

„Roigl“ richten zum dritten Mal das Sieben-Tage-Turnier aus – Am Start sind wieder 31 Mannschaften

Vor nunmehr 25 Jahren erfuhr der Sennerpokal aufgrund der stark gestiegenen Zahl von Meldungen eine fast explosionsartige Ausdehnung auf 18 Mannschaften. Der damalige Ausrichter TSV Raidwangen spielte tatkräftig den Geburtshelfer und darf sich mit Fug und Recht auf seine Fahnen schreiben, das Turnier auf den Weg von einer Wochenendveranstaltung hin zum Sieben-Tage-Spektakel gebracht zu haben. Nach der „Zwischenstation“ 1997 nun also erneut Raidwangen: Zum dritten Mal trifft man sich vom kommenden Montag an bei den „Roigl“ und die, das weiß man, sind stets eine gute Adresse.

Nun haben die Raidwanger das Problem der räumlichen Eingeschränktheit. Weitläufig wie beispielsweise in Großbettlingen ist das Sportgelände nicht, daher heißt es halt zusammenzurücken. Es ist alles ein bisschen dichter beieinander und dies hat wiederum den Vorteil, dass die Wege entsprechend kurz sind.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Sport

Kampf gegen die Auswärtsschwäche

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen will in Bad Boll endlich auch einmal in der Fremde ihre Stärken ausspielen

Wenn am Sonntag kurz vor 17 Uhr die letzten Spiele des zehnten Spieltags abgepfiffen werden, ist bereits ein Drittel der Saison 2018/2019 absolviert. Aufsteiger TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten