Anzeige

Sport

Für jeden was dabei im Pfarrboschen

19.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Reiten: Heute beginnt das 39. Turnier in Neckartailfingen

Von Freitag bis Sonntag steigt auf der Reitanlage Im Pfarrboschen das 39. Dressur- und Springturnier des Reit- und Fahrvereins Neckartailfingen. Auch in diesem Jahr erwarten die Neckartailfinger bis zu 3000 Besucher und über 800 Pferde. Die Ausschreibung bietet Prüfungen für die jüngsten Reiter als auch für Reiter mit langjährigen Turniererfahrungen. Dabei werden in den Dressur-Prüfungen vom Führzügelwettbewerb bis hin zur L-Kandare und im Springen vom Springreiterwettbewerb bis zu Klasse M** angeboten.

Aus Tradition darf das „Jump & Drive“ am Sonntag nicht fehlen, in dem die Reiter zeigen, dass sie nicht nur im Pferdesattel einen guten Eindruck hinterlassen. Auch die 13 Schulpferde der Gastgeber in zahlreichen Prüfungen werden zu sehen sein. Darunter auch die Vereinsponys, auf denen die kleinsten Vereinsmitglieder zeigen können, was sie im Reitunterricht gelernt haben. Einige Höhepunkte sind am Sonntag: Um 9 Uhr steigt die Dressurprüfung Klasse L Kandare. Um 14.30 Uhr geht es auf dem Springplatz zum „Jump & Drive“. Besonders spannend wird es dann um 15.30 Uhr, wenn die Springreiter in der Springprüfung Klasse M** mit Stechen um den Sieg reiten. Etwas Besonderes haben sich die Neckartailfinger für die Radfahrer ausgedacht. Jeder Besucher, der mit dem Fahrrad kommt erhält den sogenannten Radlerbonus, 50 Cent Ermäßigung auf ein Getränk. okh

Sport

TGN versiebt die Hauptstadtpremiere

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingerinnen rutschen nach einer deutlichen 17:24-Niederlage in Berlin auf Platz zwölf ab

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen haben ihren ersten Auftritt in der Bundeshauptstadt verpatzt. Obwohl durchaus Chancen auf einen Erfolg vorhanden waren, setzte…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten