Anzeige

Sport

Führung verspielt, Führung zurückgeholt

14.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Golf, 2. Liga: GCKW will in 1. Liga

Beim vierten Ligaspiel der Mid-Amateure des GC Kirchheim-Wendlingen beim GC Schönbuch verteidigte der GCKW die Tabellenführung.

Bei traumhaften Bedingungen und sehr guten Platzverhältnissen wollten die GCKWler den Vorsprung von 19 Schlägen unbedingt verteidigen und die Saison als Tabellenerster abschließen. Nach vier Spielern war der Vorsprung von 19 Schlägen jedoch aufgebraucht, man lag sogar mit vier Schlägen hinter dem GC Schönbuch. Somit ging das Bangen und Zittern los. Doch die GCKW-Golfer waren nervenstark, machten den Rückstand wieder wett und holten sich mit vier Schlägen Vorsprung die Tabellenführung zurück. Jetzt wollen die GCKW-Mid Amateure auch das Aufstiegsspiel zur 1. Liga gewinnen. Gespielt wird am 1. Oktober.

Für den GCKW spielten: Frank Amhoff (77 Schläge), Jochen Spieth (78), Horst Hülsey (79), Ulrich Schmidt (80), Bernd Rau (80), Dr. Dieter-Hans Müller (81), Ulrich Leypoldt (82), Jeppe Hau Knudsen (84), Martin Sallenhag (85). rau


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Anzeige

Sport

Vom Glückskind zum Pechvogel

Handball-Oberliga, Frauen: Andreas schwer verletzt – Bitter für TSV Wolfschlugen und TV Nellingen

„Das ist brutal für sie und ein Riesenverlust für uns“, bedauert Rouven Korreik. Der Trainer des Handball-Oberligisten TSV Wolfschlugen spricht mit dramatischen Worten über die schwere Knieverletzung von…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten