Anzeige

Sport

Frustration beim FV 09

12.09.2011, Von Tobias Kittelberger — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: Neun Elfmeter in sieben Spielen – Wendlingen schlägt Catania, TVU holt Punkt

Mit dem dritten Sieg im dritten Heimspiel (4:2 gegen den AC Catania Kirchheim) hat sich Aufsteiger TSV Wendlingen auf Platz drei vorgeschoben. Davor rangiert nach dem 3:2-Erfolg über den TSV RSK Esslingen der TSV Neckartailfingen. Für den FV 09 Nürtingen läuft es dagegen nach wie vor nicht rund. Die Nürtinger unterlagen beim FTSV Kuchen mit 1:3 und hängen damit im Tabellenkeller fest.

Dort befindet sich auch der TV Unterboihingen, der weiter die Rote Laterne innehat. Beim 1:1 gegen den VfB Oberesslingen/Zell kamen die Unterboihinger aber zumindest zum ersten Punktgewinn seit dem ersten Spieltag. Tabellenführer bleibt – punktgleich mit den Neckartailfingern – der FC Heiningen, der zu einem 2:2-Unentschieden bei den SF Dettingen kam. Keinen Sieger gab es auch in der Partie zwischen dem VfL Kirchheim II und dem GSV Dürnau, die 1:1 endete. Dagegen kam Aufsteiger FC Rechberghausen beim 4:1-Erfolg über den FV Neuhausen zum ersten Saisonsieg.

TSV Neckartailfingen – TSV RSK Esslingen 3:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Anzeige

Sport