Anzeige

Sport

Fristlose Kündigung: TTC hat Tans Faxen dicke

09.01.2010, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Deutsche Tischtennis Liga: Mangel in der Wettspielordnung bereitet Frickenhausens Boss Rolf Wohlhaupter-Hermann schlaflose Nächte

Besinnliche Weihnachtsfeiertage waren es nicht, die Rolf Wohlhaupter-Hermann und die führenden Köpfe des TTC Frickenhausen verbringen konnten. Tan Ruiwu, der Topspieler im Neuffener Tal, hat den TTC-Granden die Festtagslaune gewaltig versaut. „Im schlimmsten Fall steigen wir ab“, malt der TTC-Präsident den Teufel an die Wand. Manager Jürgen Veith ist dagegen überzeugt, dass sich alles zum Wohlwollen des TTC klärt.

Am 19. Dezember war die Welt beim TTC Frickenhausen noch in Ordnung. Bei der Weihnachtsfeier herrschte eine prächtige Stimmung. Tan Ruiwu kündigte an, die Feiertage in Kroatien mit chinesischen Freunden verbringen zu wollen, flüsterte beim Abschied aber Chen Hong, der Ehefrau von Trainer Jianxin Qiu, ins Ohr, in der Rückrunde eventuell nicht mehr für die Schwaben spielen zu wollen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Anzeige

Sport

Alles andere als ein Selbstläufer

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen kann sich bei Schlusslicht Trier weiter von den hinteren Plätzen absetzen

Einfache Spiele gibt es in der Zweiten Handball-Bundesliga der Frauen nicht, das bestätigen auch in dieser Saison wieder Woche für Woche die Ergebnisse. Ein Selbstläufer wird das…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten