Anzeige

Sport

Frisch Auf testet heute in Wernau

30.01.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Gegen Schaffhausen

Am heutigen Samstag steht das letzte Vorbereitungsspiel von Frisch Auf Göppingen gegen die Kadetten Schaffhausen auf dem Programm. Das Spiel wird in enger Kooperation mit dem HC Wernau ausgerichtet. Spielbeginn in der Neckartal-Sporthalle in Wernau ist um 19.30 Uhr.

Die Kadetten Schaffhausen sind bereits seit vielen Jahren der beste Handballverein in der Schweiz. In dieser Saison hatten die Eidgenossen sogar die Chance, sich für die Champions League zu qualifizieren. Im Vierer-Qualifikationsturnier konnten die Kadetten zwar den TBV Lemgo schlagen, unterlagen dann aber dem Gastgeber Ademar Leon. Somit startet Schaffhausen in dieser Saison international im EHF-Cup und könnte in diesem Wettbewerb im weiteren Verlauf auch noch auf Frisch Auf treffen. Die Kadetten haben eine ganze Reihe Nationalspieler in ihren Reihen, von denen die meisten mit in Wernau dabei sein werden. Lediglich Torwart Gustavsson und Flügelspieler Filip sind oder waren zuletzt noch mit Island und Tschechien in Österreich bei der EM aktiv.

Die Nationalspieler werden noch geschont


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Anzeige

Sport

Alles andere als ein Selbstläufer

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen kann sich bei Schlusslicht Trier weiter von den hinteren Plätzen absetzen

Einfache Spiele gibt es in der Zweiten Handball-Bundesliga der Frauen nicht, das bestätigen auch in dieser Saison wieder Woche für Woche die Ergebnisse. Ein Selbstläufer wird das…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten