Anzeige

Sport

Frickenhäuser Herren 55 nicht zu stoppen

03.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Tennis-Herren-55 des TSV Frickenhausen waren in der Württembergliga, Gruppe 57 das Maß der Dinge und steigen in die Südwest-Liga innerhalb der Regionalliga Südwest auf. Die Frickenhäuser blieben in all ihren sechs Saisonspielen siegreich und ließen es anschließend bei der Meisterfeier im Vereinsheim ordentlich krachen. Das Bild zeigt hinten von links: Peter Bodon, Karel Becka, Wolfgang Bente, Thomas Schmid, Karl-Heinz Birkmaier, Dieter Weigel. Vorne von links: Klaus Blank, Uli Buck, Jürgen Veith, Rainer Gneiting. red/Foto: Urtel

Anzeige

Sport

Wieder eng und hitzig?

Basketball: Landesliga-Tabellenführer TGN muss in Esslingen die Spitzenposition verteidigen

Nach dem Spitzenspiel ist bekanntlich vor dem nächsten Saisonspiel. Die Landesliga-Basketballer der TG Nürtingen müssen am morgigen Sonntag um 17 Uhr beim BV Hellas Esslingen in der Sporthalle Zentrum Zell ran.…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten