Anzeige

Sport

Föllner sammelt wichtige Punkte

09.10.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Judo: DM-Qualifikation

Beim diesjährigen zweiten und letzten Ranglistenturnier des Deutschen Judobundes machte Anne Föllner vom JV Nürtingen in der Gewichtsklasse bis 78 Kilogramm mit dem Gewinn der Bronzemedaille auf sich aufmerksam und sammelte zudem wichtige Punkte für die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften, die im Januar in Stuttgart stattfinden.

Ausgetragen wurde der Wettkampf in zwei Pools. Föllner traf in ihrem ersten Kampf auf Nicole Bauer (TuRa Harksheide). Nach einem ausgeglichenen Kampfverlauf setzte sich die Kämpferin aus Hamburg in der Verlängerung durch. Die zweite Begegnung gegen Johanna Schumann (TSV Tauberbischofsheim) dominierte Föllner von Beginn an und setzte sich vorzeitig mit einer Fußtechnik durch. Da nach Abschluss der Kämpfe Punktgleichheit zwischen den drei Kämpferinnen herrschte, wurden Stichkämpfe ausgelost.

Föllner musste ein weiteres Mal gegen Schumann antreten und ließ keine Zweifel aufkommen, wer als Sieger von der Matte gehen würde. Bereits nach kurzer Zeit beendete sie den Kampf mit einem Hüftfeger und zog ins Halbfinale ein. Hier erwies sich Jana Grzesiek (Judo Team Erkelenz) als zu stark und verwies Anne Föllner auf den dritten Platz. Mit dem Gewinn der Bronzemedaille macht Föllner einen weiteren Schritt Richtung DM-Qualifikation. pm

Anzeige

Sport

Remis im dramatischen Spitzenspiel

Handball-Württembergliga Süd: Wolfschlugen liegt meist zurück, muss nach dem Schlusspfiff aber noch das 29:29 hinnehmen

54 Minuten lang rannten die Handballer des TSV Wolfschlugen im Spitzenspiel der Württembergliga Süd einem Vorsprung hinterher, führten dann zwei Minuten vor Schluss beim 29:27 mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten