Anzeige

Sport

Fast eine Neckar-Fils-Liga

27.06.2011, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: In der neuen Saison stellt der Bezirk über die Hälfte des 17er-Feldes

„Wir beantragen jetzt eine Landesliga Neckar-Fils.“ Bezirksspielleiter Werner Banzhaf meinte es nach dem Relegationsspiel zwischen dem TSV RSK Esslingen und dem TSV Köngen natürlich nicht ernst, und doch birgt diese Aussage ein Körnchen Wahrheit. Denn die Staffel 2 der Landesliga könnte tatsächlich als Neckar-Fils-Liga firmieren, zehn von 17 Vereinen kommen in der neuen Saison aus dem Bezirk.

Zwei Absteiger (FC Frickenhausen und TV Echterdingen), fünf Neulinge (TSV Köngen, SC Geislingen, FV Illertissen II, TSG Schnaitheim und SV Vaihingen) – die Staffel 2 erhält in der Spielzeit 2011/2012 ein völlig anderes Gesicht. Weil 17 anstatt wie bisher 16 Mannschaften ins Meisterschaftsrennen gehen, wartet auch noch eine Mammutsaison auf die Klubs. Die beginnt bereits am 6. und 7. August und, da sind sich die Experten schon heute einig, garantiert Spannung bis zum Schluss.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Anzeige

Sport

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten