Sport

Fast 80 Jugendliche mit Feuereifer dabei

04.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vereinsmeisterschaften des TBN

Die Zielvorgabe eines sportartübergreifenden Wettkampfes für alle Altersgruppen wurde bei den Jugend-Vereinsmeisterschaften des Turnerbundes Neckarhausen zum zweiten Mal in erweiterter Form durchgeführt. Konnten sich im Vorjahr noch die Rope-Skipper und Geräteturnerinnen in einem gemeinsamen Wettkampf vergleichen, so kamen in diesem Jahr die Fußballer hinzu.

Fast 80 Teilnehmer waren am Start. Vor dem TBN-Vereinswettkampf absolvierten die Gerätturnerinnen noch ihren Turnwettkampf. Klassische Turnmeister im Talentcup 1 wurden Fabiana Maci bei den Sechsjährigen und Rosa Perilli (Siebenjährige). Beim Talentcup 2, Jahrgang 2009, gab es zwei Meisterinnen: Anna Schober und Leticia Zupcic. Mädchen und Jungen turnten ihre P-Stufen Meisterschafts-Übungen. In der C-Jugend wurde dabei Arved Weber Meister. Alexander Ringger siegte in der D-Jugend und in der E-Jugend gewann Patrick Hörz. Konkurrenzlos war Justus Gromann in der F-Jugend. Bei den Mädchen siegte im Jahrgang 2003 Melina Fritz; im Jahrgang 2005 Maria Maci. Den ersten Platz im Jahrgang 2006 holte sich Kim Schober, im Jahrgang 2007 wurde Franziska Jooss Meisterin. jos

Sport

TG zwischen Genie und Wahnsinn

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Nürtingerinnen machen es beim 26:25-Heimerfolg gegen Trier unnötig spannend

Alles deutete auf einen Kantersieg hin. Am Ende wurde die Samstagabendpartie der Nürtinger Handballerinnen gegen die DJK/MJC Trier aber zum Zitterspiel. Der teils furios herausgeworfene…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten