Sport

Fast 80 Jugendliche mit Feuereifer dabei

04.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vereinsmeisterschaften des TBN

Die Zielvorgabe eines sportartübergreifenden Wettkampfes für alle Altersgruppen wurde bei den Jugend-Vereinsmeisterschaften des Turnerbundes Neckarhausen zum zweiten Mal in erweiterter Form durchgeführt. Konnten sich im Vorjahr noch die Rope-Skipper und Geräteturnerinnen in einem gemeinsamen Wettkampf vergleichen, so kamen in diesem Jahr die Fußballer hinzu.

Fast 80 Teilnehmer waren am Start. Vor dem TBN-Vereinswettkampf absolvierten die Gerätturnerinnen noch ihren Turnwettkampf. Klassische Turnmeister im Talentcup 1 wurden Fabiana Maci bei den Sechsjährigen und Rosa Perilli (Siebenjährige). Beim Talentcup 2, Jahrgang 2009, gab es zwei Meisterinnen: Anna Schober und Leticia Zupcic. Mädchen und Jungen turnten ihre P-Stufen Meisterschafts-Übungen. In der C-Jugend wurde dabei Arved Weber Meister. Alexander Ringger siegte in der D-Jugend und in der E-Jugend gewann Patrick Hörz. Konkurrenzlos war Justus Gromann in der F-Jugend. Bei den Mädchen siegte im Jahrgang 2003 Melina Fritz; im Jahrgang 2005 Maria Maci. Den ersten Platz im Jahrgang 2006 holte sich Kim Schober, im Jahrgang 2007 wurde Franziska Jooss Meisterin. jos

Sport

Ein Schlag fehlt zu Gold

Rudern: Oliver Peikert holt in Krefeld bei den Junioren-Europameisterschaften die Silbermedaille im gesteuerten Vierer

Riesenerfolg für Oliver Peikert: Beim deutschen Heimspiel auf dem Elfrather See in Krefeld holte er den nächsten internationalen Erfolg für einen Nürtinger Ruderer.

Normalerweise…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten