Anzeige

Sport

Evergreen in Tischardt

25.11.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5

Überraschungs-Herbstmeister TSV Ötlingen II will nun auch während der langen Winterpause von oben grüßen. Voraussetzung dafür ist ein Sieg beim TV Bempflingen II, denn am letzten Spieltag des Jahres gastiert Schlusslicht TSV Owen II im Rübholz.

Ötlingens Spielertrainer Kenan Korkar weiß um die Konstellation. „Wir wollen das jetzt nicht mehr vergeigen“, sagt er. Der Gang nach Bempflingen werde nicht einfach, da der Spitzenreiter noch ein paar Angeschlagene beklagt. Korkar: „Wir haben das Ziel vor Augen und wollen die sechs verbleibenden Punkte.“ Sein Bempflinger Trainerkollege Harry Altenhoff hält dagegen: „Wir werden es dem TSVÖ so schwer wie möglich machen, dafür müssen wir unsere Chancen jedoch wesentlich besser verwerten als in Nabern.“

Einen mächtigen Satz auf Rang vier machte der SV Reudern mit dem dritten Sieg in Folge, nun wollen die Aspachbuben ihre Siegesserie auch beim TSV Holzmaden II fortsetzen. SVR-Spielertrainer Isidro Garcia: „Zum Jahresabschluss ein Dreier, dann halten wir uns ab März alle Optionen offen.“ Holzmadens Zweite könnte mit dem SV Reudern aber einen Verfolger abschütteln und an Primus Ötlingen dranbleiben. „Dafür werden wir alles tun, notfalls auch personalmäßig jonglieren“, meint TSVH-Coach Denis Braun. Er wird wie Spielleiter Marius Remmler am Wochenende nicht vor Ort sein, Co-Trainer Joe Schempp übernimmt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Anzeige

Sport

Die TGN kann die Nuss nicht knacken

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Eidt-Truppe verliert bei Schlusslicht Trier und verpasst es, sich weiter von hinten abzusetzen

Als die erwartet schwierige Aufgabe erwies sich das Gastspiel der TG Nürtingen bei den Trierer „Miezen“. Mehr oder weniger als weihnachtliche Dekoration lagen die Punkte…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten