Anzeige

Sport

ETV-Team siegt bei der Hitzeschlacht

09.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis

Nach drei Turniertagen und mörderischen Temperaturen haben die Tennisspieler des ETV Nürtingen das Mannschafts-Hobbyturnier des TSV Frickenhausen gewonnen. Im Finale setzten sich die Nürtinger 3:1 gegen die Gastgeber durch.

Bei der diesjährigen Auflage waren neun Mannschaften dabei. Gespielt wurde mit zwei Herren-Doppeln, einem Damen-Doppel und einem Mixed-Doppel. Im ersten Viertelfinale setzte sich die Mannschaft aus Wendlingen mit 3:1 gegen Raidwangen durch. Der ETV schlug den TC Bempflingen ebenfalls 3:1. Im dritten Viertelfinale zwischen Frickenhausen und dem TB Neuffen gewann jedes Team zwei Spiele, am Ende kamen aber die Gastgeber aufgrund der mehr gewonnenen Spiele in den Partien weiter. Deutlich mit 4:0 gewannen die SSF Kappishäusern gegen Großbettlingen.

Im ersten Halbfinale besiegten die Gastgeber den TC Wendlingen – wieder nach je zwei Siegen wegen des besseren Spielverhältnisses. Im zweiten Halbfinale schlug Nürtingen Kappishäusern mit 3:1 durch. Im Finale sicherte sich der ETV das erste Herren-Doppel, das zweite ging knapp an Frickenhausen. Das Damen-Doppel und das Mixed entschied ebenfalls Nürtingen für sich und siegte 3:1. Im Spiel um Platz drei behielt Wendlingen trotz eines 2:2-Remis gegen Kappishäusern die Oberhand. Trostrundensieger wurde Raidwangen. jsc

Anzeige

Sport

Die Freude währt nur 120 Sekunden

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen kassiert beim 1:2 in Geislingen nach fünf Spielen wieder eine Niederlage

Die TSV Oberensingen muss den Angriff auf Platz zwei (noch) verschieben. Im Neckar-Fils-Aufsteigerduell beim SC Geislingen musste die TSVO am Samstag vor über 400 Zuschauern eine…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten