Sport

„Es ist wichtig, dass man ein Ziel hat“

09.04.2016, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Extremläufer Norman Bücher über Strapazen, die Kunst des Weitermachens und die Parallelen zwischen Sport und dem Alltagsleben

Er rennt durch Dschungel, Wüsten und den Himalaya, stellt sich den extremsten Herausforderungen des Ausdauersports. Am Montag, 25. April, 19 Uhr, ist Ultramarathonläufer und Vortragsredner Norman Bücher zu Gast in der Kreuzkirche in Nürtingen. Seine Botschaft: Feste Ziele sind die Basis für Erfolg.

Einsam unterwegs, die schneebedeckten Gipfel vor Augen: Norman Bücher beim Himalaya-100-Meilen-Lauf. Foto: pm

Der 38 Jahre alte Vater einer Tochter gab 2008 seine gesicherte Existenz als Unternehmensberater auf, um sich voll und ganz seinem Sport zu widmen. Bis heute bestritt Bücher über 120 Marathon- und Ultramarathonläufe in allen Teilen der Welt.

Herr Bücher, wie oft in ihrem Leben sind sie schon an den Punkt gekommen, an dem sie sich gefragt haben: „Warum zum Teufel tue ich mir das eigentlich an“?

(Lacht) Schon häufiger, um ehrlich zu sein. Das ist eine berechtigte Frage. Wenn man so lange Distanzen unter die Beine nimmt, kommt doch ab und an dieser Punkt. Die Kunst ist es – nicht immer – aber zumindest meistens, weiterzumachen, den toten Punkt zu überwinden und seinen Weg weiter zu gehen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 22%
des Artikels.

Es fehlen 78%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

TG zwischen Genie und Wahnsinn

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Nürtingerinnen machen es beim 26:25-Heimerfolg gegen Trier unnötig spannend

Alles deutete auf einen Kantersieg hin. Am Ende wurde die Samstagabendpartie der Nürtinger Handballerinnen gegen die DJK/MJC Trier aber zum Zitterspiel. Der teils furios herausgeworfene…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten