Anzeige

Sport

Erwartungen übertroffen

14.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gleitschirmfliegen: Topbedingungen und Spitzenplätze auf Island

Erfolgreicher und beeindruckender Trip in den Norden: Zwei Gleitschirmflieger vom Hohenneuffen belegten bei den Iceland Nationals auf Island den ersten und dritten Platz.

Auf Island herrschen für Gleitschirmflieger traumhafte Bedingungen.

Begeistert von Island und erfolgreich von den isländischen Meisterschaften im Gleitschirmfliegen kehrten Mitglieder des DGCW Neidlingen nach Hause zurück. Überrascht waren die Piloten auch von den guten Flugbedingungen. Nicht nur, dass man in dieser baumlosen Landschaft nahezu überall starten kann, auch das Wetter übertraf die Erwartungen deutlich. Die polare Kaltluft mit ihrer sehr labilen Schichtung sorgte in der Regel für gute Thermik.

Das Wetter war es auch, das immer neue Überraschungen für die schwäbischen Piloten parat hielt. So setzt zum Beispiel in diesen Breiten die Thermik in der Jahresmitte viel früher ein als hierzulande. Der Grund liegt am Sonnenstand. Die Sonne geht um Mitternacht fast nicht unter und ist somit auch schon sehr früh wieder aktiv.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Sport