Sport

Erwartungen nicht erfüllt

16.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis: Viel Sand im Getriebe bei den Unterensinger Teams

Lediglich die Bezirksligadamen und die Herren II des TV Unterensingen nahmen ihre Auftakthürden mit Bravour. Alle weiteren TVU-Tennis-Teams blieben hinter ihren Erwartungen zurück.

Die erste Damenmannschaft des TVU siegte 6:3 in Sielmingen. Wieder zurück in der Bezirksliga zeigte sich die Wettkampfstärke des Teams. Svenja Hinderer hatte lediglich im ersten Durchgang Schwierigkeiten, das Spiel der Gegnerin zu lesen. Im zweiten Satz dominierte sie das Match und holte den ersten Punkt (7:5, 6:0). Ohne Schwierigkeiten brachte Silke Wollprett ihr Match nach Hause (6:2, 6:2). Selina Bertsch hatte bei ihrem Mannschaftsdebüt eine starke Gegnerin, der Punkt ging an die Gastgeber. Christina Melchinger erlebte im zweiten Satz eine Durststrecke, konnte sich aber im Match-Tie-Break durchsetzen. Birthe Glatzel-Barth erlebte ebenso Höhen und Tiefen im Match, auch hier hatte Unterensingen im entscheidenden Match-Tie-Break die Nase vorn. Petra Stumpp zog im Match-Tie-Break den Kürzeren. Im Doppel brachten Melchinger/Wollprett und Hinderer/Glatzel-Barth den Gesamtsieg unter Dach und Fach.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 31%
des Artikels.

Es fehlen 69%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Uttendorfer rettet Köngen Remis

Handball-Landesliga, Staffel 2: TSV-Co-Trainer erzielt kurz vor Schluss das 25:25 im Aufsteigerduell mit der TSG Reutlingen

Der TSV Köngen hat trotz einer engen Personalsituation einen Punkt gegen die TSG Reutlingen eingefahren. Nach langer Führung und Rückstand in den Schlussminuten trennten sich die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten