Sport

Erster Sieg: Neckartenzlinger haben Lunte gerochen

15.11.2014, Von Dietmar Guski und Wolfgang Kudlich — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schach-Übersicht: Der Landesligist gewinnt in Pfullingen knapp

Nach zwei Unentschieden zum Saisonbeginn gewannen die Schachfreunde Neckartenzlingen in Pfullingen knapp mit 4,5:3,5 und nahmen damit die Verfolgung von Tabellenführer Hohentübingen auf.

In der Kreisklasse landete Nürtingen III den dritten klaren Sieg und festigte den Spitzenplatz, während die junge Vierte in Grafenberg 3:5 unterlag. Wendlingen II trennte sich von Deizisau III 4:4.

Landesliga

Endlich der erste Sieg für Neckartenzlingen, aber auch der hing bis zum Ende nach fünf Stunden am seidenen Faden. Recht bald endete die Partie von Dietmar Guski, der nach dem schlechten Saisonstart ein sicheres Remis einstreute. Verlass war einmal mehr auf Alexander Tscharotschkin, der solide spielte und dann zuschlug, als ihm der Gegner mit einem Fehler die Chance bot. Nach einer Springergabel mit anschließendem Qualitätsverlust gab der Pfullinger sofort auf. Etwas enttäuscht war Frank Häußler, der mit den schwarzen Steinen schnell die Initiative übernahm. Aber nach einem zu forschen Bauernopfer bekam sein Gegner plötzlich gefährliche Drohungen, sodass Häußler durch Zugwiederholung ins Remis einwilligen musste.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 23%
des Artikels.

Es fehlen 77%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

TG zwischen Genie und Wahnsinn

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Nürtingerinnen machen es beim 26:25-Heimerfolg gegen Trier unnötig spannend

Alles deutete auf einen Kantersieg hin. Am Ende wurde die Samstagabendpartie der Nürtinger Handballerinnen gegen die DJK/MJC Trier aber zum Zitterspiel. Der teils furios herausgeworfene…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten