Anzeige

Sport

Erster Dreier

21.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Regionenliga, Frauen:

In einer spannenden Partie besiegte der TB Neckarhausen II im Erwin-Waldner-Stadion den TSV Weilheim mit 3:2 und holte damit den ersten Dreier.

Wer zehn Minuten zu spät kam, hatte gleich drei Tore verpasst. Bereits in der 2. Minute versenkte Sabrina Tilgner eine Ecke mit dem Kopf zum 1:0. Eine Minute später fiel der Ausgleich durch einen berechtigten Elfmeter. Nach neun Minuten gingen die Gäste, aus allerdings abseitsverdächtiger Position, durch Lisa Straub mit 2:1 in Führung. Zwar hatte der TB Neckahausen bis zur Pause durch Catherine Camier und Tilgner noch die Möglichkeiten zum Ausgleich, aber es blieb beim 1:2.

Nach dem Wechsel ein verteiltes Spiel mit wenigen Chance auf beiden Seiten. In der 65. Minute setzte sich Caroline Rittler auf halbrechts durch und erzielte aus spitzem Winkel den Ausgleich. Nach einem Eckball für die Gastgeberinnen in der 80. Minute brachte die Weilheimer Abwehr den Ball nicht weg und Laura Kugler erzielte den 3:2-Siegtreffer. ag


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Anzeige

Sport

Vom Glückskind zum Pechvogel

Handball-Oberliga, Frauen: Andreas schwer verletzt – Bitter für TSV Wolfschlugen und TV Nellingen

„Das ist brutal für sie und ein Riesenverlust für uns“, bedauert Rouven Korreik. Der Trainer des Handball-Oberligisten TSV Wolfschlugen spricht mit dramatischen Worten über die schwere Knieverletzung von…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten