Anzeige

Sport

Erste Runde ausgelost

06.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: HVW-Pokal

In der ersten Runde des HVW-Pokals müssen die beiden Mannschaften der TG Nürtingen auswärts antreten. Die Frauen gastieren bei der HSG Fridingen/Mühlheim, die erst in der Relegation den Aufstieg in die Baden-Württemberg-Oberliga verpasste. Die Männer müssen ebenfalls ins obere Donautal, und zwar zum TV Aixheim. Die Gastgeber schlossen die letzte Saison als Fünfte der Bezirksliga ab und qualifizierten sich über den Bezirkspokal für den HVW-Pokal. Eine heikle Aufgabe also für die TGN als Württembergligist. Auch der TSV Wolfschlugen muss reisen, und zwar zum Landesligisten TSV Grabenstetten – eine hochinteressante Partie. Heimspiele bekamen dagegen die beiden Teams des TSV Zizishausen und die Frauen des TB Neuffen zugelost. Die TBN-Handballerinnen erwarten die SG Burladingen/PSV Ulm, die Frauen des TSVZ empfangen die TSF Ludwigsfeld. Ein Kracher-Los erwischten die Zizishäuser Männer, denn die dürfen sich auf Regionalliga-Absteiger TSV Neuhausen/Filder freuen. Die erste Runde steigt am 5. und 12. September.

HVW-Pokal Männer, 1. Runde

SG Bottwartal II (BKLA) – TV Oppenweiler (BWOL)

TSV Schmiden II (BL) – TV Flein (WL)

HSG Frankenbach/Neckargart. (BL) – SV Sal. Kornwestheim (BWOL)

TV Mosbach (LL) – SF Schwaikheim (WL)

SG Leonberg/Eltingen (LL) – SG BBM Bietigheim II (WL)

TV Großbottwar (LL) – TSV Weinsberg (WL)


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Sport