Anzeige

Sport

Erste Neuffener Pleite

19.10.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksklasse, Frauen

Spannung pur war angesagt beim Gastspiel der Neuffener Zweiten bei der HSG Deizisau-Denkendorf. Bisher hatten die Zeller-Schützlinge ihre Spiele beinahe mit links gewonnen. An diesem Tag standen sie einem ganz anderen Kaliber gegenüber – und verloren 24:26.

Die erste Hälfte verlief sehr ausgeglichen und beide Teams hatten so ihre liebe Mühe mit dem Spielgerät. Neuffens Abwehr stand zunächst sehr sicher, lediglich im Spiel nach vorne gelang es dem TBN nicht, das gewohnte Tempo aufzunehmen. Aus dem Positionsangriff gelangen einige Spielhandlungen, die immer wieder Lücken in den Abwehrverband der Gastgeberinnen rissen. Da man auf Seiten der Rot-Weißen aber schon in Hälfte eins etliche Chancen ausließ, stand es beim Pausenpfiff lediglich 12:12.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Sport

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten