Anzeige

Sport

Ersatz fürs Inselturnier Handball: IST-Metz-Hallenpokal des TSV Zizishausen am Samstag

25.06.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nachdem das traditionelle Inselturnier dieses Jahr und wohl auch in Zukunft nicht mehr stattfinden wird, hat die Handballabteilung des TSV Zizishausen den IST-Metz-Hallenpokal ins Leben gerufen.

Die Mannschaften sind bereits wieder in die Vorbereitung auf die neue Saison eingestiegen, und so soll dieses kleine Turnier dazu dienen, erste Spielpraxis zu sammeln. Am Start sind dabei fünf Männer-Mannschaften – neben den beiden Teams des TSV Zizishausen sind dies der SKV Unterensingen, die TS Göppingen und der TV Neuhausen/Erms II – allesamt Mannschaften aus der Landesliga.

Nach der erfolgreichen Saison mit dem Aufstieg in die Württemberg-Liga stellt sich das Team von Trainer Vasile Oprea mit fast unverändertem Kader der neuen Aufgabe in der höheren Etage. Nur Marc Winter will aus beruflichen Gründen etwas kürzertreten und hat sich dem TV Echterdingen angeschlossen. Neu im Kader des TSV Zizishausen sind Martin Steinhauser von St. Leon/Roth aus der Baden-Liga, den es beruflich in den Nürtinger Raum verschlagen hat, sowie der junge Torhüter Fabian Goldfuss vom Württemberg-Ligisten SG Bottwartal.

Das Turnier beginnt am heutigen Samstag, 25. Juni, um 10.30 Uhr in der Neckar-Sporthalle, die Siegerehrung findet im Anschluss an die letzte Partie gegen 18 Uhr statt.

Das Teilnehmerfeld


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Anzeige

Sport

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten